Corona Grafik

 

 

Wir wandern wieder nach unserem Wanderprogramm, jedoch mit folgenden Einschränkungen oder Terminänderungen:


Termine

  • Gipfeltour zum Griesbacher Eck am 26.07.2020

    Die im Wanderprogramm am 26.07.2020 aufgeführte Wanderung vom Dreisamtal zum Schauinsland findet nicht statt. Dafür wird eine Gipfeltour zum Griesbacher Eck als Ersatz angeboten. Die Veranstaltung wird mit Fahrgemeinschaften im Pkw organisiert. Die Wanderung beginnt in Simonswald am Mühlenweg und steigt dann steil aufwärts zum Höllkopf. Auf einem schmalen, naturbelassenen Weg geht es über den Schultiskopf und das Obereck bis zum Griesbacher Eck. Der Ausblick auf das obere Simonswäldertal ist fantastisch.  Zurück geht es auf Waldwegen im Ibichtal. Die Wanderung ist schwer. Trittsicherheit ist erforderlich. Einkehr am Schluss ist geplant. Treffpunkt ist um 08:30 Uhr am Bahnhof Denzlingen. Die Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden (16,5 km, 960 Höhenmeter). Die Führung übernehmen Jörg Holzer und Günter Ruf.

Unter welchen Voraussetzungen ist eine Teilnahme am Wandern möglich?

  • Die Landesregierung hat das Wandern in Gruppen wieder erlaubt.
  • Es gelten die in der Corona-Verordnung der Landesregierung beschriebenen Hygienemaßnahmen. Die Corona-Verordnung finden Sie hier.
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum – dazu gehört das Wandern – ist künftig in einer Gruppe von bis zu zwanzig Personen gestattet. Der Mindestabstand innerhalb der Gruppe muss untereinander nicht eingehalten werden.
  • Bei Fahrten mit Pkw dürfen wieder Fahrgemeinschaften gebildet werden. Alle im Auto sollten eine Maske tragen, da sie lange auf engen Raum zusammen sind und so ein besonderes Infektionsrisiko besteht.
  • Eine Einkehr in Gaststätten ist ausdrücklich erwünscht, um das regionale Gewerbe zu unterstützen. 
  • Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person stehen oder in den letzten 14 Tagen standen oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen dürfen nicht mitwandern.

Tagesbusfahrten

  • Seit dem 15.06.2020 erlaubt die Landesregierung wieder Busfahrten zu touristischen Anlässen. Dabei gelten die bekannten Hygienemaßnahmen, die auch im öffentlichen Personennahverkehr zu beachten sind. Eine Fahrgastbeschränkung gibt es nicht. 
    Die nächste Tagesbusfahrt führt am 22.07.2020 in die Schweiz "Mit dem Goldpass über den Pilatus". Die Veranstaltung ist im Wanderprogramm beschrieben. Weitere Informationen gibt Hans Bross, Telefon 07666 2461.


Was fällt aus bzw. ist im Moment unklar?

  • Der Spieleabend und der Stammtisch im Heimethues fallen im Moment noch aus. Wir planen beide Veranstaltungen wieder nach der Sommerpause anzubieten. 
  • Mehrtägige Wanderungen bzw. Wanderwochen fallen bis auf Weiteres aus.