Nikolausbäckerei
Am 24. Nov. durfte die Familiengruppe des Schwarzwaldverein Denzlingen beim Finalisten "besten Bäcker Deutschland", nicht nur über die Schulter schauen, sondern bei der " Nikolausbäckerei," an 2 großen Backtischen selber Hand anlegen und nach seinem Vorbild Weckenmänner formen.

Bäckermeister Michael Dick und sein Sohn Christian hatten Ihre Freude an den Kindern, denn sie hatten in 1 Stunde die ganzen Backbleche voll belegt mit ihren Kreationen.Während der Backpause wanderte die 43 große Gruppe über den Mauracherberg um nach St. Nikolaus Ausschau zu halten. Bei der Severinskapelle oben hörte man Silberglöckchen läuten und tatsächlich trat St. Nikolaus aus der alten Kapelle hervor. Er begrüßte die Kinder mit einem schönen Gedicht und rufte sie bei ihrem Namen zu sich und überreichte jedem eine gefüllte Nikolaus Tüte. Zum Dank sangen die Familien das Nikolauslied "Last uns froh und munter sein..."Zurückgekehrt in die Backstube wurde den beiden Bäckermeistern gedankt und das Nikolauslied noch einmal gesungen. Dann durfte jedes Kind sein Gebäck in Tüten einpacken zum mit nach Hause nehmen.

 

Foto: Hans Ganter
Text: Maria Ganter

  • 20181124_131051klein
  • 20181124_131356klein
  • 20181124_131814klein
  • 20181124_131950klein
  • 20181124_132215klein
  • 20181124_132403klein
  • 20181124_132655klein
  • 20181124_132823klein
  • 20181124_133426klein
  • 20181124_134452klein
  • 20181124_144959klein
  • 20181124_145648klein
  • 20181124_145848klein
  • 20181124_154352
  • 20181124_154907klein

Simple Image Gallery Extended