Die Märzenbecher am Honigbuck



Wegen der Corona-Pandemie kann der kleine Spaziergang zum Naturschutzgebiet Honigbuck neben dem Freiburger Rieselfeld nicht durchgeführt werden. Er ist im Wanderprogramm 2021 beschrieben. Die beiden Wanderführerinnen Inge Schaller und Gabi Emberger sind die Tour vorgewandert, haben ein paar Eindrücke gesammelt und Bilder gemacht, denn die Märzenbecher blühen bei diesem sonnigen Wetter wunderschön. Vielleicht möchten an der Natur Interessierte die kleine Tour nachlaufen und die Märzenbecher bewundern. Der Weg dorthin ist einfach zu finden: Mit dem Auto über die Mooswaldallee bis zur Abzweigung Opfingen. Die Opfinger Straße ca. 3 km folgen. Auf der rechten Seite befindet sich ein kleiner inoffizieller Parkplatz (ohne Hinweisschild). Visavis beginnt der Honigbuckweg. Nach ca. 20 m an der Weggabelung rechts gehen, am Bach entlang. Die blühende Stelle der Märzenbecher liegt am Südhang des Honigbucks. Und mit etwas Glück finden Sie auch Winterlinge und Blausterne. Für Blumenliebhaber sehr empfehlenswert. Viel Spaß dabei.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4