Schwarzwaldverein Denzlingen erhält den Familienpreis

Am 29.06.2019 fand die Delegiertenversammlung des Schwarzwaldvereins (Hauptverein) in Konstanz statt. Repräsentanten aus 220 Ortsvereinen des Schwarzwaldvereins trafen sich, um Rechenschaftsberichte zu beschließen und ein neues Präsidium zu wählen. Im Beisein von Ministerpräsident Winfried Kretschmann wurde der ehemalige Forstpräsident Meinrad Joos zum Nachfolger von Georg Keller gewählt. Außerdem wurden herausragende Leistungen einzelner Ortsvereine prämiert. Dem Schwarzwaldverein Denzlingen wurde der erste Preis für die Familienarbeit zugesprochen. Maria Ganter ist der gute Geist der Familiengruppe. Seit 15 Jahren bietet sie zusammen mit andern Familienwanderführerinnen und Familienwanderführern unterschiedliche Wanderungen, Ausflüge und Exkursionen für Familien mit Kindern an. Dabei geht es z.B. zum Wandern mit „Shaun“ dem Schaf, in die Erlebnisfalknerei im Naturzentrum Rheinhausen oder auf einen Kräuterhof, um gemeinsam gesammelte Kräuter zu verarbeiten. Ausgezeichnet wurde sie für die Osterhasen-Bäckerei im Frühjahr. Dabei hatten die Kinder zusammen mit Bäcker Dick Österhäschen gebacken. Und während die Backwaren im Ofen bräunten, sind die Familien auf dem Mauracher Berg gewandert, um den Osterhasen zu suchen. Der erste Preis ist ein Gutschein für ein naturpädagogisches Wochenende für 20 Personen im Wert von 1.200 €. Mit den weiteren Preisen wurden die Familiengruppen aus Freiburg und Freudenstadt ausgezeichnet. Die Preise sind eine Anerkennung und Würdigung für hohes Engagement und Kreativität für die Familien im Schwarzwaldverein. Dies hat auch unser Ministerpräsident Winfried Kretschmann wertgeschätzt, als er der etwas überraschten Maria Ganter gratuliert hatte.

  • IMG_9544
  • IMG_9545
  • IMG_9547
  • IMG_9552
  • IMG_9553
  • IMG_9618
  • Maria_Ganter
  • Maria_Ganter_Präs_Keller_Vize_Wehrle
  • Maria_Ganter_und_Klaus_Holz
  • Preisträger

Simple Image Gallery Extended