Jahresprogramm Naturschutz 2022

mittel

Mittwoch 16.03.22 Die Waldbewirtschaftung
Bei einer Waldbegehung am Einbollen wird Förster Bernd Nold mit uns über die Waldbewirtschaftung diskutieren. Denn am Wald und seinen Bäumen sind viele interessiert. In welchem Umfang dabei unterschiedlichste Interesse berücksichtigt werden können, wird Förster Nold an einem integralen Ansatz erklären.


Treffpunkt: 14.00 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“.
Gehzeit: 2 Std. (ca. 5 km)
Führung: Klaus Holz

leicht
Mittwoch 23.03.22 Zu den Küchenschellen auf den Tuniberg
Fahrt mit Pkw. Wir folgen der Rebhisli-Tour über Feldwege und Hohlgassen mit Blick auf die ersten Frühlingsblumen. Besonders schön ist der Hang mit den blühenden Küchenschellen. Mit schönen Ausblicken führt die Wanderung auf dem Burgunderpfad wieder zurück. Einkehr am Schluss.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 2,5 Std. (ca. 8 km, 100 Hm)
Führung: Ingrid Schmidt und Barbara Hofmann

Familie
Samstag 09.04.22 Taubergießenfahrt

Fahrt mit Pkw.
Mit Rainer Baumann machen wir eine Kanufahrt auf dem Altrhein durch das Naturschutzgebiet. Dabei sehen wir vielleicht Wildpferde und wilde Stiere. Zuerst machen wir eine Wanderung, ca. 2 Std., danach 2 Std. Kanufahrt zum Ausgangspunkt zurück.

Kosten:            12 € pro TN (Kinder im SWV zahlen die Hälfte)

Treffpunkt:       9.30 Uhr Bahnhof Denzlingen
Führung:          Anke Ostrzigga und Maria Ganter
Anmeldung:      bis 02.04.22 bei Anke Ostrzigga, Tel. 07666 9001616 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

leicht
Mittwoch 13.04.22 Frühling am Bodensee
Fahrt mit Bus. Wanderfahrt nach Ludwigshafen: Leichte Blütenwanderung nach Sipplingen, gemeinsame Mittagseinkehr. Besichtigung der Trinkwasseraufbereitungsanlage Sipplinger Berg. Zum Abschluss kleine Höhenwanderung mit Seeblick.

Kosten: 28 €

Treffpunkt: 7.15 Uhr Bahnhof Denzlingen, 7.30 Uhr Kauftreff
Gehzeit: ca. 2 Std.
Führung: Barbara Hofmann, Gabi Rues und Hans Bross
Anmeldung: bis 09.04.22 bei Schreibwaren Markstahler

leicht
Mittwoch 27.04.22 Geologische Führung über den Mauracher Berg
Häufiger Gesteinswechsel auf dem Bergrücken zeugt von der Schwarzwaldrandverwerfung, die den Schwarzwald von dem vor Millionen von Jahren abgesunkenen Rheingraben trennt.
Treffpunkt: 14.30 Uhr Mauracher Straße Denzlingen
Gehzeit: ca. 1,5 Std.
Führung: Ruth Bremberger und Thomas Huth, Geologe

Fahrradtour
Mittwoch 04.05.22 Mit dem Rad zur Elz-Renaturierung bei Riegel
Wir fahren mit dem Rad nach Riegel. Dort sehen wir einen Diavortrag über die Geschichte der Elz-Renaturierung. Mit dem Flussmeister Bernd Walser fahren wir dann die 3,5 km lange renaturierte Teilstrecke ab, um weitere Informationen zu erhalten. Keine Einkehr, Vesper und Trinken mitnehmen.

Treffpunkt: 10.00 Uhr Heimethues Denzlingen
Fahrzeit: ca. 2,5 Std. (37 km)
Führung: Inge Schaller und Günter Maier-Sütterlin
Anmeldung: bis 30.4.22 bei Schreibwaren Markstahler, max. 25 TN
 

leicht
Mittwoch 15.06.22 Landesgartenschau Neuenburg
Fahrt mit ÖPNV.
Freier Aufenthalt im Gartenschaugelände, Rucksackverpflegung 
oder Essen innerhalb des Ausstellungsparks möglich.
 Kosten: 16 € (Eintritt)

Treffpunkt: 9.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Führung: Barbara Hofmann und Ingrid Schmidt
Anmeldung: bis 11.06.22 bei Schreibwaren Markstahler

mittel
Sonntag 03.07.22 Zum idyllischen Blindensee
Fahrt mit Pkw.
Diese schöne Rundwanderung beginnt beim Vesperhäusle Reinertonishof. Von dort geht es über den Weißenbacher Talblick auf die andere Talseite durch das Hochmoor Richtung Schönwald. Durch moosbewachsenen Wald und offene Landschaften überqueren wir die Weißenbacher Höhe und erreichen den Blindensee mit seinem einzigartigen Naturschutzgebiet. Von dort ist es nicht mehr weit bis zu unserer Einkehr.

Treffpunkt: 10.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 3,5 Std. (10 km, 200 Hm)
Führung: Ingrid Schmidt und Barbara Hofmann

mittel
Donnerstag 18.08.22 Das neue Naturschutzzentrum im Naturpark Nordschwarzwald
Fahrt mit Bus.
Im Naturpark unternimmt mit uns ein Ranger die Tour "Bannwald und Grinden". Er wird uns viel Interessantes zeigen und erzählen. Anschließend kann das neue Naturschutzzentrum besichtigt oder eingekehrt werden.

Kosten: 28 €, Gäste Zuschlag 3 €

Treffpunkt: 8.00 Uhr Bahnhof Denzlingen, 8.15 Uhr Kauftreff
Gehzeit: ca. 2,5 Std.
Führung: Inge Schaller und Barbara Hofmann
Anmeldung: bis 13.08.22 bei Schreibwaren Markstahler

leicht
Sonntag 23.10.22 Burkheim und die Rheinauen
Fahrt mit Pkw.
Dieser abwechslungsreiche Rundweg führt von Burkheim über Reben und durch den Wald zur Burg Sponeck. Auf dem Rückweg durch die Rheinauen wähnt man sich manchmal fast wie in einem artenreichen Urwald. Ein wilder schmaler Pfad führt hinein ins Naturschutzgebiet Rappennestgießen. Durch das malerische Burkheim geht es wieder zurück. Einkehr am Schluss.

Treffpunkt: 10.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 3 Std. (9 km, 100 Hm)
Führung: Ingrid Schmidt und Barbara Hofmann