Der aktuelle Infobrief des Schwarzwaldvereins zum Naturschutz erscheint 3-4mal im Jahr. Er stellt Schwerpunkte und Aktionen im Bereich des Naturschutzes vor.

Der Naturpark Südschwarzwald umfasst ein 370.000 Hektar großes Gebiet (wie die Ferieninsel Mallorca), das sich durch die Eigenart, Schönheit und Vielfalt seiner Natur auszeichnet und einen wertvollen Erholungsraum bietet. Aus diesem Grund wird die naturnahe und nachhaltige Entwicklung des Gebietes gefördert, das heißt Ökologie, Wirtschaft und die sozialen Gegebenheiten sollen in Einklang gebracht werden. Mitglieder sind die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach, Waldshut und der Schwarzwald-Baar-Kreis, der Stadtkreis Freiburg und über 100 Gemeinden. Denzlingen hat im Jahr 2013 eine Mitgliedschaft beantragt.

Das Naturschutzzentrum Südschwarzwald ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts und fördert seit 1999 den Naturschutzes und die Landschaftspflege im Südschwarzwald. Neben der Betreuung des etwa 4.200 Hektar großen Naturschutzgebietes am Feldberg gehört vor allem die Besucherinformation einschließlich Aufbau und Betrieb einer Dauerausstellung zur Entstehungsgeschichte, Ökologie, Schutz der Landschaft und des Lebensraums Südschwarzwald zu dessen Hauptaufgaben

Das Naturzentrum in Ihringen wird seit 1998 vom Schwarzwaldverein betrieben. Es bietet in einem umfangreichen Jahresprogramm Wanderungen und Exkursionen durch die Natur und Kultur des Kaiserstuhls an. Das Naturzentrum ist Anlauflaufpunkt für Naturschutzaktivitäten und hält eine informative Ausstellung für Besucher bereit.

Der Kreisgruppe Emmendingen des Naturschutzbund Deutschland (NABU) engagiert sich im Naturschutz, Artenschutz, Biotopschutz und Umweltschutz. Der NABU möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Auch kommende Generationen sollen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Die Kreisgruppe Emmendingen bietet viele Exkursionen, Vorträgen und anderen Veranstaltungen an.