Kräutersammeln auf dem Dobelberg


Am Samstag, den 18. Mai waren die Familien des Schwarzwaldvereins Denzlingen unterwegs zum Uhrmacherhof auf dem Dobelberg bei Winden. Die Kinder durften mit Kräuterpädagogin Edith Fehrenbach und Familienwanderwartin Maria Ganter am Waldrand auf einer Wiese 5 Kräuter sammeln und kennen lernen nach der Pflanzenheilkunde Hildegard von Bingen: Schafgarbe, roter Klee, Giersch, Sauerampfer und wilder Thymian. Auf dem Bauernhof wurde dann gezupft, geschnitten und mit dem Mörser gemahlen. Daraus machten die Kinder ein Kräutersüppchen, Kräuterquark, was mit Brot gleich verspeist wurde. Das Kräutersalz durfte mit nachhause genommen werden. Die Eltern hatten eine kinderfreie Zeit und machten deshalb mit Dr. Markus Ganter als Ersatzwanderführer, die Schwangenecktour. Danach konnten sie sich bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen oder einem Bauernvesper im Vesperstüble wieder stärken. Fotos: Birgit Ganter


  • 20190518_140032kleinklein
  • P1030951kleinklein
  • P1030954kleinklein
  • P1030956kleinklein
  • P1030959kleinklein
  • P1030962kleinklein
  • P1030969kleinklein
  • P1030976kleinklein
  • P1030980kleinklein
  • P1030996kleinklein

Simple Image Gallery Extended