Von Gaschney auf den Hohneck


Blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen begleiteten den Ausflug des Schwarzwaldvereins Denzlingen in die Vogesen. Bei der Wanderung am letzten Sonntag, führten die Wanderführer Richard Spieß und Erika Kurz vom Parkplatz Le Gaschney von 993 m auf den Le Hohneck in 1363 m Höhe. Der Weg bot herrliche Ausblicke ins Münstertal und zum gegenüberliegenden Kastelberg. Bei steilem Abstieg zum Lac de Schiessrothried war Trittsicherheit und viel Aufmerksamkeit erforderlich. Bei einigen Gehpausen konnten Gämsen in den gegenüberliegenden Altschneefeldern beobachtet werden. In der „Zone Naturelle“ zum See hinunter, gab es riesige Felsblöcke und umgestürzte Baumgiganten mit Pilzbewuchs zu bewundern. Auf dem Rückweg über die blühenden Wiesen beim Mohrenloch, konnte man noch einmal den Panoramablick zum Grand Ballon und die umliegende Bergwelt genießen. Die obligatorische Schlusseinkehr, auf der Heimfahrt nahe der Autobahn, rundete den schönen Tag ab.

  • IMG_9120
  • IMG_9121
  • IMG_9123
  • IMG_9126
  • IMG_9130
  • IMG_9134
  • IMG_9137
  • IMG_9140
  • IMG_9143
  • IMG_9148
  • IMG_9149
  • IMG_9150
  • IMG_9151
  • IMG_9152

Simple Image Gallery Extended