Wandern, Wellness und Weingenuss an der Mittelmosel

Wanderfreunde des Schwarzwaldvereins Denzlingen verbrachten sechs erlebnisreiche Wandertage im Weinort Reil an der Mittelmosel. Noch am Ankunftstag wurde eine kleine Wanderung zum "Heißen Stein", ein Aussichtspunkt mit toller Sicht auf die Mosel, unternommen. Tags drauf ging es von Reil über die bekannte Marienburg nach Zell. Fantastische Rundblicke konnte man nach Besteigen des Aussichtsturm "Prinzenkopf" auf die vielen Moselschleifen erhalten. Am Dienstag stand dann eine 4-stündige Schifffahrt auf der Mosel auf dem Programm. Einige wollten dann lieber den "Calmont Klettersteig" gehen, den steilsten Weinberg Europas. Bei einer Weinprobe am Abend in den riesigen Gewölbekellern des Winzerhotels erfuhr man vieles über den heimischen Weinanbau und deren Problemen, Nachkommen für die Bewirtschaftung der heute schon viele brachliegende Weinberge in den Steillagen zu finden. Von Enkirch, die "Schatzkammer rheinischer Dorfbaukunst" , ging es auf den Moselsteig zum Höhenort Starkenburg und vorbei an der Ruine "Grevenburg" nach Traben-Trarbach. Die letzte Wanderung führte dann auf den "Pfaden der Einsiedelei", vorbei an der römischen Klosterruine "Stuiben" hinauf zum Aussichtspunkt "Eulenköpfchen" und zum Gipfelkreuz "Kälberkopf". Besichtigt werden konnte die 1140 erbaute Peterskapelle mit ihrem denkmalgeschützen Altar aus der Spätrenaissance. Am Abschlussabend zeigten sich alle erfüllt von den schönen Wandertagen und den vielen Eindrücken der gemeinsamen Tage an der Mosel.

  • IMG_0977
  • IMG_0982
  • IMG_0986
  • IMG_1012
  • IMG_1017
  • IMG_1036
  • IMG_1045
  • IMG_1063
  • IMG_1082
  • IMG_1085
  • IMG_1086
  • IMG_1094
  • IMG_1106
  • IMG_1120
  • IMG_1124
  • IMG_1129
  • IMG_1147
  • IMG_1177

Simple Image Gallery Extended