Bürgermeister-Wanderung


Der Schwarzwaldverein Denzlingen war zusammen mit Bürgermeister Markus Hollemann und Förster Klaus Scherer am Flissert wandern. Der Flissert ist der südlichste Teil des Gemeindewaldes. Förster Scherer erklärte dabei viel über dessen Zustand. Die dickste Eiche der Gemeinde Denzlingen steht direkt neben dem Fußballplatz von Heuweiler. Sie hat einen Umfang von 5 m und ist über 150 Jahre alt. Aus ökologischer Sicht ist sie sehr wertvoll, denn sie beherbergt eine ungewöhnliche Vielfalt von Insekten. Die Eiche zählt schon lange als „deutscher“ Baum. Ihr hartes Holz und das charakteristische, spät fallende Laub machten sie zum Symbol für Unsterblichkeit und Standhaftigkeit. Und auf Orden, Symbolen und Münzen ist das Eichenlaub weit verbreitet.

Der Forst selbst hat unterschiedlichste Aufgaben. Neben einem ökologischen Ansatz geht es auch um die ökonomische Bewirtschaftung. Dies wurde immer wieder deutlich, wenn Förster Scherer auf seine Bäume zu sprechen kam. Der Begriff Monokulturen gefällt ihm nicht, weil er negativ besetzt ist. Und reine Monokulturen gibt es kaum in seinem Wald. Vielmehr zeichne sich der bewirtschaftete Wald durch viele Mischkulturen aus. Allerdings bereitet die Klimaveränderung große Probleme. Viele Fichten fallen zum Beispiel den trockenen Sommern und dem Hitzestress zum Opfer. Darüber freuen sich dann Borkenkäfer, die schwache oder absterbende Bäume leichter besiedeln können. Es gibt unterschiedliche Borkenkäferarten, die unterschiedliche Baumarten befallen. Die gefährlichsten Borkenkäfer sind der Buchdrucker und der Kupferstecher, die beide die Fichte befallen. Die Wissenschaft ist sich noch nicht einig, wie der Wald klimaresistent gebaut werden kann. Niemand weiß, wie sich das Klima zum Beispiel in 50 Jahren verändert und viele Bäume leben doppelt so lange. Bürgermeister Hollemann stand für viele Fragen zur Verfügung. Dabei ging es auch um weiterführende ökologische Probleme und Lösungsansätze zur Biodiversität und einem Projekt über Streuobstwiesen. Diese Diskussionen wurden noch bei Brezeln und Bier an der Flisserthütte begeistert weitergeführt.

  • IMG_1377
  • IMG_1386
  • IMG_1387
  • IMG_1388
  • IMG_1389
  • IMG_1391
  • IMG_1394
  • IMG_1395
  • Schwarzwaldverein_Denzlingen
  • k1b586e67-9366-4e05-9b94-4890ee2d5292
  • k490efd22-6fa4-4689-8d6d-18c3edadd5db
  • kb0961b2a-61b6-4b86-9b87-644d37367d65
  • kb7a16ef2-e113-4b18-a681-fd0c7ef28b4b

Simple Image Gallery Extended