Gipfeltour zum Griesbacher Eck


Nur wer durch die „Hölle“ geht kommt ans Licht. Getreu diesem Motto hatte der Schwarzwaldverein Denzlingen zur Besteigung des Höllkopfes ins Simonswäldertal eingeladen. Nach dem Start in der Ortsmitte führte der Weg durch schöne Wiesen und dann entlang einer schmalen Schlucht aufwärts zur Wehrlehofmühle.  Über eine steile und lange Rampe wurde das Felsplateau des Höllkopfs (922m) erklommen. Das helle Licht und der beeindruckende Blick in das tief unten liegende Tal entschädigte für die große Anstrengung. Nach dem ersten Gipfelerfolg konnte auch der Aufstieg zum Schultiskopf nicht mehr schrecken. Dieser ist wie aus den Alpen gewohnt mit einem Gipfelkreuz geschmückt und ein Gipfelbuch lud zum Eintrag ein. Aufgrund der Höhe von 1.072 m weitet sich der Blick und der Feldberg grüßte aus der Ferne. Gipfelerprobt wurde über den alten Kammweg der Ibichkopf, das Obereck, mit 1.178m der höchste Berg des Simonswäldertales außer dem Kandel, und das Griesbacher Eck erreicht. Nach einem stärkenden Vesper ging der Weg durch schattigen Mischwald vorbei am  markten Felsen des Dürrsteins (siehe Bild) ins obere Ibichtal zum Ibichhof. Dieser große, ehemalige Schwarzwaldhof ist seit Jahrzehnten eine Freizeiteinrichtung der Kirchengemeinde Dunningen. Ab dort führte ein verwunschener und von einem plätschernden Bach begleiteter Pfad über den aus zwei Häusern bestehenden Weiler Ibich runter ins Simonswäldertal. Nach Stunden der Einsamkeit wurde der Ortsteil Ibendörfle und entlang der Wilden Gutach der Ausgangspunkt erreicht und damit die Rückkehr ins pralle Leben vollzogen. Bei einer zünftigen Einkehr wurde auf die bezwungenen Gipfel angestoßen und im Austausch konnten über die vielfältigen Eindrücke und Erlebnisse gesprochen werden.

Fazit: Eine sehr kontrast- und damit abwechslungsreiche Wanderung die auf dem Hinweg auf der Kammlinie zu den höchsten und teils alpinen Gipfeln des Simonswäldertales und zurück entlang des Ibichbaches auf stillen, verwunschenen auf kaum begangenen Pfaden führt.

  • AIMG_3579
  • IMG_3566
  • IMG_3569
  • IMG_3570
  • IMG_3572
  • IMG_3575
  • IMG_3576
  • IMG_3581
  • IMG_3582

Simple Image Gallery Extended