Wanderschild EinbollenparkplatzAm Wanderparkplatz Einbollen befindet sich ein Hinweisschild mit Wandervorschlägen und einer großen Wanderkarte. Dabei handelt es sich um Rundwanderungen und Streckenwanderungen. Darüber hinaus können Sie sich vor Ort an der Wanderkarte Ihre ganz individuelle Wanderung zusammenstellen.

 

  1. Rundweg über Suggental zum Wissereck
    Am Einbollen (260 m) – dem Waldrand entgegen – Waldspielplatz – Suggental Müllerhof (265 m) – z.T. steil aufwärts (Aussicht) – Schätzlehof – Wissereck (402 m, Aussicht) – Rebwald (345 m) – durch den Rebberg – Rebhisli – am Einbollen
    Weglänge ca. 5,5 km, 2 Stunden

  2. Rundweg entlang der Glotter zum Wissereck
    Am Einbollen (260 m) – entlang der Glotter – Bei der Mattenmühle – aufwärts, rebhänge – Wisserberg – Rebwald (345 m) – im und am Wald entlang (Aussicht) – Wissereck (402 m, Aussicht) – durch Wald abwärts – Schätzlehof – Am Einbollen
    Weglänge ca. 5 km, 2 Stunden

  3. Rundweg zur Präsidentenruhe am Flissertkopf
    Am Einbollen (260 m) – entlang der Glotter – Engematten Steg – Glottertal Engematten – Engewald (281 m) – aufwärts im Wald – Am Flissertwald – Präsidentenruhe (380 m, Aussicht) – steil abwärts im Wald -Kriegerdenkmal (Aussicht) – Heuweiler Feldeleweg (270 m) – Einbollenstadion
    Weglänge ca. 5,5 km, 2,5 Stunden

  4. Zum Kandel
    Am Einbollen (260 m) – Rebisli (Aussicht) – Wissereck (402 m, Aussicht) -Luser (640 m) – Thomashütte (1073 m, Aussicht) – Kandel (1242 m)
    Weglänge ca. 10 km, 4 Stunden, Abstieg nach Waldkirch oder Glottertal oder Rückfahrt mit Bus

  5. Durch das Glottertal nach St. Peter
    Am Einbollen (260 m) – Glottertal Glotterbad – Hilingermühle (346 m) – Uhuflesen – Sauwasen (760 m) – St. Peter (715 m)
    Weglänge ca. 14 km, 4,5 Stunden, Rückfahrt mit dem Bus

  6. Zum Rosskopf
    Am Einbollen (260 m) – Engematten Steg – Engewald – Am Flissertwald – Wildtaler Eck (456 m, Aussicht) – Ochsenlager (637 m) – Rosskopf (737 m)
    Weglänge ca. 10 km, 3,5 Stunden, Abstieg nach Gundelfingen oder Freiburg