Februar

 Freitag 02.02.18 Stammtisch im „Heimethues“ ab 15.00 Uhr

 

mittel bis schwere Wanderung

Sonntag 04.02.18 Schneeschuh-Wanderung

Fahrt mit Pkw.
Je nach den Schneeverhältnissen im Gebiet Zastlertal-Stollenbach oder im Belchen/Feldberggebiet. Einkehr am Schluss. Schneeschuhe können im Sportgeschäft Special Sports in Denzlingen, Rosenstr. 36, Tel. 9446354 ausgeliehen werden.
Gebühr 5,– € / Tag/Wochenende.
Teilnehmer: max. 20 Personen


Treffpunkt: 9.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 3 Std.
Führung: Richard Spieß und Wolfgang Fischer


leichte Wanderung

 Sonntag 11.02.18 Narri – Narro

15. traditionelle „Fasnetsundig-Wanderung“

Wanderung nach Heuweiler mit lustiger Einkehr im
„Grünen Baum“. Zwischenstop ist eingeplant. Närleicht
rische Beiträge sind erwünscht.
Treffpunkt: 9.58 Uhr, Haus Jugendtreff,
Hindenburgstraße 125


Gehzeit: ca. 2 Std.
Anmeldung: bei Gerdi Rombach, Tel. 949992 oder
Hildegart Peter, Tel. 3408


 Donnerstag 15.02.18 Spieleabend im „Heimethues“

Verschiedene Gesellschaftsspiele in gemütlicher
Atmosphäre ab 18.30 Uhr
Organisation: Lisa Peltz

leichte Wanderung

 Sonntag 18.02.18 Spaziergang durch Denzlingen für Neu- und Atbürger
Lernen Sie Historisches und Aktuelles im Ort kennen.
Hier haben Sie Gelegenheit, ihren neuen
Wohnort und auch gleich etliche Altbürger kennen
zu lernen. Mit dem Ortshistoriker Dieter Ohmberger
haben wir einen Begleiter, welcher die Denzlinger
Ortsteile bestens kennt und interessante Geschichleicht
ten dazu erzählen kann.

Treffpunkt: 10.30 Uhr alte katholische Kirche St. Josef, Hauptstraße 152
Gehzeit: ca. 1,5 Std. bis 2 Std.
Führung: Inge Schaller und Dieter Ohmberger

mittelschwere Wanderung

 Sonntag 25.02.18 Wanderung im oberen Glottertal

Fahrt mit Pkw.

Abwechslungsreiche Wanderung mit
schönen Ausblicken auf das Oberglottertal. Ab dem
Parkplatz am Schwimmbad geht es über den Sonnenbühl
und den Schießrain hinauf zum Weidberg.
Weiter wandern wir über Altenvogts Elme zum Gullerwald.
Von dort aus geht es zum Hartererhof und
hinunter zu Birkles Kreuz. Danach führt der Weg zur
ehemaligen Gschwandersäge und weiter entlang
der Glotter zurück zum Ausgangspunkt.
mittel Einkehr am Schluss.


Treffpunkt: 12.30 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: 3,5 Std. (10 km, 300 Hm aufwärts)
Führung: Jürgen Süß und Gabriele Rues