Juni 2019

Samstag 01.6.19 - Rad und Natur „Radtour für jedermann“
10.00 Uhr am „Heimethues“ Denzlingen


schwere Wanderung

Sonntag 02.6.19 - Le Gaschney-Le Hohneck-Lac de Schiessrothried
Fahrt mit PKW.

Ein Klassiker unter den Vogesenwanderungen ist die Runde vom kleinen Wintersportort Le Gaschney über Le Hohneck, einem herrlichen Aussichtspunkt und dem dritthöchsten Gipfel der Vogesen (1363 m). Der wunderschöne, in einem Kar gelegene Lac de Schiessrothried rundet die Wanderung ab.
Achtung: alpiner, steiler Abstieg, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Teleskopstöcke empfehlenswert.
Rucksackverpflegung, Einkehr am Schluss.

Treffpunkt: 8.30 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 4 Std. (ca. 10 km, 400 Hm )
Führung: Richard Spieß und Erika Kurz

 

Familien Wanderung

Sonntag 02.06.19 - Familienwanderung aufs Herzogenhorn
Ein Angebot des Hauptvereins.

Mit der Familiengruppe Donaueschingen wandern wir im größten und ältesten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs auf den zweithöchsten Gipfel des Schwarzwaldes.

Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben (siehe www.schwarzwaldverein-donaueschingen.de).
Leitung: Astrid Speck
Anmeldung: bis 29.5.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Montag 03.06.19 - Afterwork-Wandern
18.30 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“


Heimat und Kultur

Donnertstag 06.06.19 - Faszination am Bodensee
Fahrt mit Bus.
Führung im Dornier Museum Friedrichshafen. Mittagseinkehr an Bord der DO-X Lounge. Weiterfahrt nach Lindau, Zeit zur freien Verfügung.
Mit dem Schiff von Lindau nach Friedrichshafen.
Kosten: 43,– € für Bus, Führung, Schiff. Drei Bordmenüs zur Wahl, je ca. 10,–

Treffpunkt: 6.25 Uhr Vörstetten, Binninger 6.35 Uhr Bushaltestelle Rebstock 6.50 Uhr Bahnhof 7.00 Uhr Kauftreff
Anmeldung: bis 21.05.19 Schreibwaren Markstahler
Führung: Herbert Bender und Inge Schaller


Freitag 07.06.19 - Stammtisch im „Heimethues“ ab 19.30 Uhr


schwere Wanderung

Sonntag 09.06.19 (Pfingsten) - Vom Dreisamtal zum Thurner
Fahrt mit ÖPNV (Regiokarte).
Vom Bahnhof Himmelreich wandern wir ins Ibental. Von Buchenbach geht es über Viehweiden in den Bergwald. Wir erreichen Nessellachen, mit einem tollen Blick auf den Kandel und das Feldberggebiet. Über meist freies Gelände geht es über den Hohwart (1120 m) zum Naturfreundehaus Fahrenberg und weiter zum Thurner-Wirtshaus.
Rucksackverpflegung, Einkehr am Schluss.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 5,5 Std.
(17 km, 777 Hm auf 201 Hm ab)
Führung: Jörg Holzer und Richard Spieß



Montag 10.06.19 (Pfingsten) - Wir erkunden das schöne Oberprechtal
Fahrt mit PKW.
Herrliche Landschaft, sprudelnder Bach und schöne Wanderwege. Das bietet das hintere Prechtal. Wir gehen auf dem Zweitälersteig hoch zum „Kapf“. Dort erwartet uns die Kapfhütte zum Verweilen. Dann geht es wieder abwärts durch den Wald nach Oberprechtal.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 5 Std. (ca. 11,5 km, 400 Hm )
Führung: Inge Schaller und Ingrid Schmidt

 

Dienstag 11.06.19 - Afterwork-Wandern
18.30 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“

leichte Wanderung

Mittwoch 12.06.19  - Zum „Berg des Todes“ in den Südvogesen
Fahrt mit Bus.
Zur Gedenkstätte an die Opfer des 1. Weltkrieges am Hartmannsweilerkopf in den Vogesen. Freier Besuch des neuen deutsch-französischen Museums (5,– € oder Museumspass) und der Krypta.
Führung über die ehem. Stellungen. Rückfahrt über die Route des Crêtes mit Rast in einer Ferme Auberge. Kosten: 35,– €

Treffpunkt: 7.00 Uhr Bahnhof Denzlingen 7.15 Uhr Kauftreff
Gehzeit: ca. 3,0 Std.
Führung: Hans Maier und Hans Bross
Anmeldung: bis 08.06.19 Schreibwaren Markstahler

mittelschwere Wanderung

Sonntag 16.06.19 - Rund um Königsfeld
Fahrt mit PKW.
Vom Königsfelder Rathaus geht es durch den Golfplatz zum Nonnenhof in das untere Glasbachtal. Vorbei an der Burgruine und Vesperstube „Waldau“ kommen wir talaufwärts an mehreren Mühlen vorbei in das obere Glasbachtal. In Buchenberg besichtigen wir das 800 Jahre alte „Nikolaus-Kirchlein“. Am Jungbauernhof vorbei und quer durch das riesige Golfplatzgelände erreichen wir wieder unseren Ausmittelgangspunkt.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 4,5 Std. (17km, 213 Hm, 233 Hm)
Führung: Klaus Holz und Robert Daum

 

Mittwoch 19.06.19 - Afterwork-Wandern
18.30 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“


Donnerstag 20.06.19 (Fronleichnam) - Spieleabend im „Heimethues“ ab 18.30 Uhr

Samstag 22.06.19 - Wandern mit Hunden

14.00 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“



Donnerstag 27.06.19 - Afterwork-Wandern
18.30 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen“

 

schwere Wanderung

Sonntag 30.06.19 - SPORTLICHE WANDERUNG der OG DenzlingenÜber den Feldberg

Fahrt mit ÖPNV (Regiokarte).
Von St. Wilhelm auf dem Wilhelmittenpfad aufwärts. Vom Gasthaus Napf stetig steil bergauf zur Sankt Wilhelmer Hütte und zum Feldberggipfel (1493 m). Auf alpinen Pfaden an der Baldenweger Hütte vorbei zum Rinken und zum Hinterwaldkopf (1198 m). Über die Höfener Hütte hinunter zum Bahnhof Himmelreich.
Ausdauer und Trittsicherheit sind dringend erforderlich. Rucksackverpflegung, Einkehr am Schluss.

Treffpunkt: 7.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 8,5 Std. (ca. 26 km, 1099 Hm auf 1267 Hm ab)
Führung: Jörg Holzer und Günter Ruf