Unsere Wanderungen im Januar 2021


Umschlag 2021mittel

Mittwoch 06.01.21 (Dreikönig) Auftaktwanderung bei Sexau

Fahrt mit Pkw.
Vom Sportplatz in Sexau wandern wir aufsteigend zum Rebhäusle und genießen die Aussicht über die Rebberge. Vorbei an der Dunkelehütte und dem Mühlebächle geht es hinauf zur Hochburg und von dort zurück zum Parkplatz. Einkehr am Schluss.

Treffpunkt:  13.00 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit: ca. 2,5 Std. (ca. 8 km, 340 Hm aufwärts)
Führung: Richard Spieß und Erika Kurz

Corona – Terminänderungen und Infos

Corona Grafik
Die Corona Pandemie schränkt unsere Vereinsaktivitäten in unterschiedlicher Art und Weise ein. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Corona, mögliche Terminänderungen und Ausfälle. Die AHA-L-Regel ist ein wirksames Mittel, um sich gegen das Coronavirus zu schützen: Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen und regelmäßig Lüften.

(letzte Aktualisierung: 07.01.2021) 

Eine Waldweihnacht für Familien


thumb Familie Glotz Werbelow 1Bei der Waldweihnacht für Familien geht jede Familie für sich in den Wald, sucht sich ihren Lieblingsbaum aus und schmückt ihn für die Tiere des Waldes z.B. mit Meisenringen, Maiskolben, Äpfeln, Karotten oder Nüssen. Unterwegs können weihnachtliche Geschichten vorgelesen werden und nach getaner Arbeit gibt es vielleicht noch Kinderpunsch und Plätzchen.

Wander- und Erlebnisfahrt Lüneburger Heide vom 29.08. bis 05.09.2021


Herbert Bender führt vom 29. August bis zum 5. September eine Wander- und Erlebnisfahrt in die Lüneburger Heide durch.
Hier finden Sie dazu nähere Angaben

Späte Liebe, großes Glück


thumb 1Unsere beiden Mitglieder Renate Rothböck und Pascal Lorenz haben am 2. Oktober geheiratet. Renate unterstützt uns im Vorstand und ist für die Mitgliederverwaltung zuständig. Beide sind passionierte Wanderer und Tänzer. Bei dem Sektempfang am Alten Rathaus musste das Hochzeitpaar unter den Wanderstöcken Spalierlaufen. Das war lustig. Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben. Renate und Pascal wünschen wir viel Glück und Hals und Beinbruch auf ihren Wandertouren.