Unsere Wanderungen im Dezember

Umschlag2020Freitag 04.12.20 Stammtisch im „Heimethues“
ab 15.00 Uhr

Corona – Terminänderungen und Infos

Corona Grafik
Die Corona Pandemie schränkt unsere Vereinsaktivitäten in unterschiedlicher Art und Weise ein. Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Corona, mögliche Terminänderungen und Ausfälle. Die AHA-L-Regel ist ein wirksames Mittel, um sich gegen das Coronavirus zu schützen: Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen und regelmäßig Lüften.

(letzte Aktualisierung: 01.12.2020) 

Späte Liebe, großes Glück


thumb 1Unsere beiden Mitglieder Renate Rothböck und Pascal Lorenz haben am 2. Oktober geheiratet. Renate unterstützt uns im Vorstand und ist für die Mitgliederverwaltung zuständig. Beide sind passionierte Wanderer und Tänzer. Bei dem Sektempfang am Alten Rathaus musste das Hochzeitpaar unter den Wanderstöcken Spalierlaufen. Das war lustig. Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben. Renate und Pascal wünschen wir viel Glück und Hals und Beinbruch auf ihren Wandertouren.

Mit dem Fahrrad rund um den Tuniberg

 

thumb Tuniberg HöhenwegAm Sonntag, 27.September geht es mit dem Schwarzwaldverein Denzlingen auf eine Rundtour über die sanften Höhen des Tuniberg. In Gottenheim wird der neu ausgeschilderte „Tuniberg Höhenweg“ befahren. Auf den Wirtschaftswegen geht es leicht bergauf und bergab durch die Weinberge bis Unterrimsingen, wo der Wendepunkt der Tour erreicht wird.

Videoclip zum Besuch des Wasserhochbehälters am Mauracherberg


thumb videoclipAnlässlich des 60jährigen Jubiläums des Wasserversorgungsverbandes Mauracherberg ist der Schwarzwaldverein Denzlingen zusammen mit Bürgermeister Markus Hollemann im Juni zum Wasserhochbehälter Steinhalde auf den Mauracher Berg gewandert.

T-Shirts für kleine Wanderer

 

thumb ScheckübergabeAm 26. August nahmen Klaus Holz, Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Denzlingen, und Maria Ganter, Familienwartin, einen Scheck der Bürgerstiftung Denzlingen über 170 € von Irmgard Meiners-Schuth entgegen. Das Geld ist für die Anschaffung einheitlicher T-Shirts für die Kinder der Familiengruppe  bestimmt, wodurch das Wirgefühl und die Gemeinschaft gestärkt werden.