Unsere Wanderungen im Juli

 

Mittwoch 03.07.19 - Ins Schweizer Aussichtsparadies
Fahrt mit Bus.
Am Zuger See und der Rigi entlang nach Schwyz. Mit der steilsten Standseilbahn der Welt (110 %) ins autofreie Stoos (1300 m).
Gruppe 1:
Mit der Sesselbahn auf den Fronalpstock (1922 m). Leichte Wanderung auf dem Panorama-Spazierweg und Aufenthalt.
Gruppe 2:
Mit der Sesselbahn auf den Klingenstock (1934 m), auf dem Gratwanderweg zum Fronalpstock mit atemberaubender 360° Panoramasicht auf unzählige Alpengipfel. Hier sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich! wahlweise Gemeinsam mit dem Sessellift nach Stoos und mit der Kabinen-Seilbahn hinunter nach Morschach. Kosten: 60,– €

Wander- und Kulturreise in Griechenland vom 01. - 10.05.2020


Der Schwarzwaldverein Denzlingen bietet vom 01.-10.05.2020 eine Wander- und Kulturreise nach Griechenland an. Reiseziel ist die Halbinsel Chalkidiki/ Makedonien mit Zielflughafen Thessaloniki, Hotelstandort Halbinsel Sithonia. Reiseveranstalter ist die KÖGEL TOURISTIK GmbH, Radolfzell. Weitere Informationen finden Sie in beigefügter Ausschreibung.


Ausschreibung

Wanderwoche im Paznauntal


Der Schwarzwaldverein Denzlingen war mit einer Wandergruppe im Paznaun. Im Westen Tirols von Landeck bis zum Silvretta Stausee erstreckt sich das Paznauntal über eine Länge von knapp 30 km. Das Tal ist sehr schmal geschnitten. Steil ragen die Berge bis über 3000 m hoch. Ischgl und Galtür kennen viele vom Wintersport.

Im Schweizer Aussichtsparadies


Der Schwarzwaldverein Denzlingen ist entlang des Zuger Sees und dem Lauerzer See nach Schwyz und in das Muotatal gefahren. Mit der steilsten Standseilbahn der Welt ging es bergauf zum autofreien Dorf Stoos.

Rund um Königsfeld


Zu dieser Premium-Wanderung trafen sich die Wanderfreunde vom Schwarzwaldverein Denzlingen. Vom Königsfelder Rathaus führte der insgesamt 14,5km lange Wanderweg auf überwiegend naturbelassenen Wegen zur Ruine Waldau und weiter über Martinsweiler ins obere Glasbachtal.

Unterwegs mit "Shaun" dem Schaf und seiner Familie am 28.09.2019 (Wiederholungstermin)



Wegen der hohen Nachfrage hat Maria Ganter einen zweiten Termin für die Familienveranstaltung organisiert. (Die erste Wanderung mit den Schafen am 14.09.2019 ist bereits ausgebucht).